Home

Transform your Home with Smart Organising Systems

Imagine living in a home where every room is tidy and things are stored in practical and beautiful organising systems. A place where you can feel happy and relaxed all the time.

Maintaining an organised space is a challenge and letting go of your possessions can be an overwhelming experience, at worst, virtually paralysing. Although there are lots of books and online information on decluttering and organising, most people don’t have the time or motivation to tackle such a big project on their own.

How you can Benefit from my Declutter Service

I can:

  • motivate you to start the decluttering process
  • give you advise on how to create a tidy and organised living space
  • show you how you can organise your wardrobe, so that it reflects your individuality
  • assist you in sorting and organising your files and papers
  • create effective storage systems, which will last you a long time
  • style and decorate your rooms to look amazing

How does an Item Add Value?

Our possessions only deserve a place in our homes if they add more value and truly enrich our lives. Valuable items are the things that make us feel happy, confident or productive. All things to which that does not apply are seen as clutter. They take up unnecessary space and time.

If we understand the value of only keeping items that we like and use on a regular basis, then we will find it easier to let go of unwanted things.

My Questionnaire for Clearing Clutter

  1. Does the item make me feel good? If yes, keep it.
  2. Does it have a useful function? If yes, keep it.
  3. When last did I use it or have I worn it? If it’s been over 18 months, discard it.
  4. Is it dated, damaged or worn out? If yes, discard it.
  5. Do I have duplicate items? If yes, keep the nicest one and discard the rest.
  6. Do I want to take it into the future with me? If no, discard it.
  7. Does it represent who I am or who I want to be? If no, discard it.

“To truly cherish the things that are important to you, you must first discard those that have outlived their purpose. ” – Marie Kondo


Gestalten Sie Ihr Zuhause mit geschickten Aufbewahrungssystemen

Stellen Sie sich vor, Sie leben in einer Wohnung, in der jedes Zimmer aufgeräumt ist und alle Sachen in effektiven und hübsch aussehenden Ordnungssystemen aufbewahrt werden. Ein Zuhause, wo Sie sich jederzeit glücklich und entspannt fühlen können.

Eine Wohnung aufgeräumt zu halten und überflüssige Dinge zu entsorgen, kann einen manchmal überwältigen, im schlimmsten Fall geradezu lähmen. Obwohl es viele Hilfestellungen in Büchern und Online zum Thema Ausmisten und Ordnung schaffen gibt, fehlt es den meisten Leuten an Zeit und Motivation, ein solches Projekt alleine anzugehen.

Wie Sie von meinem Aufräumservice profitieren können

Ich:

  • motiviere Sie nachhaltig mit dem Ausmisten zu starten
  • berate Sie professionell wie man eine ordentliche Wohnung gestaltet
  • unterstütze Sie beim Sortieren und Ordnen Ihrer Unterlagen und Papiere
  • zeige Ihnen wie Sie Ihren Kleiderschrank so ordnen, dass er Ihre Individualität widerspiegelt
  • kreiere effektive und langlebige Aufbewahrungssysteme für Sie
  • gestalte und dekoriere Ihre Wohnung so, dass sie fantastisch aussieht

Wann bietet ein Gegenstand einen Mehrwert?

Unsere Gegenstände verdienen nur einen Platz in unser Wohnung, wenn sie einen Mehrwert darstellen und unser Leben tatsächlich bereichern. Wertvolle Sachen sind die Dinge, die uns glücklich, selbstbewusst oder produktiv fühlen lassen. Gegenstände auf die das nicht zutrifft, werden als Krimskrams betrachtet. Sie nehmen unnötig Platz und Zeit in Anspruch.

Wenn wir verinnerlichen, nur Sachen aufzubewahren, die wir mögen und regelmäßig nutzen, dann wird es leichter, unwesentliche Gegenstände loszulassen.

Meine Fragenliste zur Beseitigung von Unordnung

  • Fühle ich mich wohler durch diesen Gegenstand? Wenn ja, behalte ihn.
  • Hat es eine nützliche Funktion? Wenn ja, behalte ihn.
  • Wann habe ich ihn zuletzt benutzt oder getragen? Wenn es über 18 Monate her ist, entsorge ihn.
  • Ist er veraltert, beschädigt oder abgenutzt? Wenn ja, entsorge ihn.
  • Habe ich den Gegenstand mehrfach? Wenn ja, behalte den schönsten und entsorge den Rest.
  • Ist er mir in Zukunft dienlich? Wenn nicht, entsorge ihn.
  • Representiert der Gegenstand wer ich bin oder was ich sein möchte? Wenn nicht, entsorge ihn.

“Um die Dinge, die Ihnen wichtig sind, wirklich zu schätzen, müssen Sie zuerst die Dinge entsorgen, die ihren Zweck überlebt haben.” – Marie Kondo

Back to top